Brawa 40206 H0 = Damplokomotiv BR 06 DR.

3.679,00 kr.
Inkl. moms Levering: 1 til 3 uger
H0 = Dampflokomotive BR 06 DR
Antal
Kun 1 stk. på lager

  • Sikker betaling med E-Pay Sikker betaling med E-Pay
  • Pakker sendes med Postnord 1 - 3 dages levering. Pakker sendes med Postnord 1 - 3 dages levering.
  • 14 dage retur ret jævnfør købeloven. 14 dage retur ret jævnfør købeloven.
Untitled document

Spor: H0      Epoke: II

Damplokomotiv BR 06 DR

Die Königlich Bayerische Staatsbahn beschloss 1905, speziell für Schnellfahrversuche eine Lokomotive beim „Hauslieferanten“ Maffei in München bauen zu lassen. Der Bestellung im Dezember 1905 folgte hektische Betriebsamkeit, und am 30. April 1906 stand die neue Lokomotive erstmals unter Dampf. Sie wurde ab Mai 1906 zuerst auf der bayerischen Landesausstellung in Nürnberg gezeigt.

Schon die ersten Fahrten zeigten, dass die neue Lok alle Erwartungen nicht nur erfüllte, sondern übertraf. Der Lauf der Lok war auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr ruhig, der Kessel lieferte immer genügend Dampf für das ausgeglichene Vierzylindertriebwerk.

Im Juli 1907 wurde schließlich bei Versuchsfahrten zwischen München und Augsburg die Rekordgeschwindigkeit von 154,4 km/h erreicht. Schneller war noch keine Dampflok auf dem europäischen Festland gefahren. Nach alten Quellen war der Regelanstrich bayerischer Dampflokomotiven grün mit grünen Rädern. Verziert wurde das Ganze mit zahlreichen Teilen wie beispielsweise die Kesselringe aus poliertem Messing. Das Fahrgestell dagegen war schwarz. Mit dieser Optik harmonisiert die S 2/6 bestens mit den anderen bayerischen Dampfloks.

Modell:

  • Vollbewegliche Nachbildung der modellspezifischen Tendergestelle
  • Kurzkupplung zwischen Lok und Tender
  • Mit Lokführer und Heizer
  • Detailgetreue Nachbildung des Barrenrahmens
  • Feinste Speichenräder aus Metall
  • Maßstabsgetreue Länge über Puffer
  • Schräggenuteter 5-poliger Motor mit zwei Schwungmassen
BW40206
1 Enhed
Ny vare