Brawa 40005 Damplokomotiv serie 75.0 DB

2.309,00 kr.
Inkl. moms Levering: 1 til 3 uger
H0 ~ Dampflokomotive 75 005 DB
Antal
Kun 1. styk på lager

  • Sikker betaling med E-Pay Sikker betaling med E-Pay
  • Pakker sendes med Postnord 1 - 3 dages levering. Pakker sendes med Postnord 1 - 3 dages levering.
  • 14 dage retur ret jævnfør købeloven. 14 dage retur ret jævnfør købeloven.
Untitled document

Spor: H0      Epoke: III 

Tidligere T5 fra K.W.St.E.

Modellen er forsynet med digital-dekoder, fjedrende puffer, 2 hæfteringe, kortkoblingskinematik, NEM 652, motor med svingmasse og 3-dobbelt frontlys. Mindste radius 360 mm. Forberedt til Loksound og røggenerator.

Lob 140,2 mm.

Die Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen (K.W.St.E.) benötigten nach der Jahrhundertwende dringend eine universell einzusetzende Tenderlok. Im Februar 1910 kamen vom Hauslieferant Maschinenfabrik Esslingen die ersten drei Loks der Klasse T5. Diese Maschinen wurden ein voller Erfolg. Drei angetriebene Achsen mit einer Reibungslast von 44t und hervorragende Laufeigenschaften in beide Richtungen erlaubten die Förderung recht schwerer und schneller Züge. Neben den immer schwerer werdenden Personenzügen wurden auch Schnellzüge und leichte Güterzüge gezogen. Bis 1920 wurden insgesamt 96 Maschinen in verschiedenen Serien und Unterbauarten in Dienst gestellt. In den Jahren 1915 und 1917 lieferte die Maschinenbaugesellschaft Heilbronn je zwei Loks, die restlichen kamen aus der Maschinenfabrik Esslingen.
Nach dem verlorenen ersten Weltkrieg mussten vier Maschinen nach Frankreich abgegeben werden. Die übrigen kamen über die DRG noch zur DB, wo sie jahrzehntelang im Personenzugdienst unverzichtbar waren. Erst zwischen 1960 und 1965 wurden sie allmählich von Diesellokomotiven verdrängt und ausgemustert.
Bis dahin hatten sie aber ihre Qualitäten unermüdlich bewiesen.

BW40005
2 Varer
Ny vare